The Old Globe

Bild: See page for author [Public domain],
via Wikimedia Commons
Im Kapitel "Unfreiwillig" besucht Gemma mit Giles die Aufführung von Shakespeares "Viel Lärm um nichts" im Globe Theatre.

Das Globe Theatre wurde 1599 von einer Schauspieltruppe, zu der auch William Shakespeare gehörte, am Londoner Themseufer errichtet.
Shakespeare war Hausdichter am Globe, daher wurden dort vornehmlich auch seine Stücke dort aufgeführt.

Mid Tower Tantallon CastleIm Kapitel "Unsterblich" werden Gemma und Maddy im Tantallon Castle inhaftiert und dann bei einer Gerichtsverhandlung im Hof der Burg der Hexerei beschuldigt.

Tantallon Castle liegt etwa fünf Kilometer östlich von North Berwick an der Südküste des Firth of Forth in Schottland.

Die Burg wurde Mitte des 14. Jahrhunderts vom ersten Earl of Douglas errichtet und ging später in den Besitz des Earls of Angus über.

Tantallon Castle wurde mehrfach belagert, unter anderem 1491 vom schottischen König James IV. und 1528 von James V.

 

Bild: www.rodjonesphotography.co.uk
[CC-BY-2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)],
via Wikimedia Commons

 

Edinburgh - "Gladstone's Land"Zu Beginn des Kapitels "Feurig" mieten Gemma und Maddy gemeinsam eine große Wohnung in einem Stadthaus vor den Toren des Edinburgh Castle.
Dieses Stadthaus heißt Gladstone's Land und existiert wirklich.

Gladstone's Land wurde 1550 erbaut und gehörte einem reichen Händler namens Thomas Gledstanes, der tatsächlich Wohnungen in seinem Haus an ausgesuchte Personen vermietete.

1934 wurde Gladstone's Land vom National Trust for Scotland aufgekauft und vollständig renoviert. Es kann auch heute noch besichtigt werden.

Bild: Roger Wollstadt from Sarasota, Florida (Edinburgh - "Gladstone's Land")
[CC-BY-SA-2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)],
via Wikimedia Commons

Court of Chancery editedLincoln's Inn ist eine der vier Anwaltskammern des Königs, für die Gemma im Kapitel "Feurig" als Prokurator arbeitet.

Diese Anwaltskammer existiert auch heute noch und ihr Name bezieht sich ebenso auf die Gebäudekomplexe, in denen sich die Kammer seit dem 14. Jahrhundert befindet.

Bild: Thomas Rowlandson (1756–1827) and Augustus Charles Pugin (1762–1832) (after) John Bluck (fl. 1791–1819), Joseph Constantine Stadler (fl. 1780–1812), Thomas Sutherland (1785–1838), J. Hill, and Harraden (aquatint engravers) (Unknown) [Public domain], via Wikimedia Commons

Im Kapitel "Feurig" zieht Gemma nach London zurück und genießt das Leben in der mittlerweile sehr dichtbebauten und geschäftigen Stadt.

Eine Gruppe von Studenten der De Montfort University hat gemeinsam mit Pudding Lane Productions in diesem wundervollen Modellfilm veranschaulicht, wie die Stadt in jener Zeit kurz vor dem Großen Brand 1666 ausgesehen hat. (Tipp: Direkt zur Stelle 0:50 springen, um den Modellflug zu sehen.)