Dahoma wurde 1688 als Bantu-Sklave nach Charlestown gebracht. Dort kauft ihn der Sybarit Comte de Guilloncourt, nennt ihn Bastien und verwandelt und quält ihn zu experimentellen Zwecken. In ihrer Verkleidung als Edelmann überrascht Gemma die beiden eines Nachts dort bei einem jener Experimente.

Fortan von der Rache an den Sybarites getrieben, verbündet Dahoma sich 1900 in New Orleans schließlich mit den Rittern des Dan, die die gleichen Ziele wie er verfolgen. Dort begegnet er dann schließlich auch Gemma und ihren Freunden wieder, die sich von ihm überzeugen lassen, zum Schein dieselbe Strategie einzuschlagen.

Die Charaktere der historischen Vampirromanserie Zeitgenossen von Hope Cavendish: Vampire - Bastien / Dahoma

Umfrage-Ad